Edle Teckel aus verantwortungsvoller Zucht
Edle Teckel aus verantwortungsvoller Zucht

Dornröschen vom Düppeler Forst

Hier stell ich Ihnen meine Nachzuchthündin Röschen, wie sie bei uns genannt wird, vor.

Bei unserem D Wurf sollte damals eigentlich kein Welpe bleiben ABER Röschen hat damals (wie heute) mich einfach um den Finger gewickelt. Wir haben eigentlich schon schmusige und anhängliche Hunde, aber sie ist mir von ganz klein an nie von der Seite gewichen und so konnte ich mich nicht trennen. Dazu kam ihre wunderschöne getigerte Zeichnung und die interessante Abstammung aus unserer hoch prämierten Belina vom Düppeler Forst und dem Ausnahmerüden Gold Digger von der Vossebelt. Durch ihren Vater trägt Röschen auch die Farbe braun, sodass wir mit ihr auf unsere ersten braunen Kurzhaardackel hoffen.

 

Wer Röschen kennt, liebt sie. Immer am kuscheln, immer witzig und fröhlich und nie bösartig. Für mich ist sie der Inbegriff des Dackels. Witzig, klug, lustig und den Schelm im Nacken ! :-)

Ihre beste Freundin ist bei uns der Ridgeback, wobei sie die Große beschützt, wenn die mal vor was Angst hat !

Auch bei unseren zwei kleinen Söhnen (bei denen die Hunde ab und zu mal was einsteckel müssen!) zeigt sich Röschen immer freundlich und sehr geduldig. Sie erträgt alles und ist nie am tadeln, hat bis jetzt auch jeden unserer Würfe als beste Tante bespielt und ich bin sehr gespannt, wie sie sich nun bei ihren ersten Welpen zeigen wird.

 

Durch meinen eigenen Nachwuchs habe ich sie nicht so oft wie sonst ausgestellt aber man erkennt ihre gute Anatomie sofort, Sie ist eine große und kräftige Hündin mit einer starken Knochensubstanz und tollen Winkelungen. Wir werden allerdings einen Rüden vom mittleren Schlag wählen, um nicht aus dem Maß wachsende Hunde zu züchten.

Durch ihre Merle Scheckungen erwarten wir einen bunten Wurf in 4 Farben.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexandra G.